Wie realistisch ist eigentlich der Kampf gegen den Klimawandel?

Gletscher schmelzen, die Böden werden trockener, Arten aus wärmeren Gefilden werden in Europa wieder heimisch - der Klimawandel ist in vollem Gange. Das hat auch die Staatengemeinschaft rund um den Globus erkannt und sich im Pariser Klimaabkommen darauf verständigt, die Erderwärmung möglichst auf 1,5 Grad Celsius (oder K [Kelvin], der Maßstab beider Einheiten ist der … Wie realistisch ist eigentlich der Kampf gegen den Klimawandel? weiterlesen

Das Wahlrecht endlich verständlich machen!

Wer in Deutschland wahlberechtigt ist, darf sich glücklich fühlen: er oder sie hat die Chance, mit seiner Stimme die Zusammensetzung des Bundestag und damit auch mittelbar der Regierung eines wichtigen Mitglieds der Weltgemeinschaft zu bestimmen. Dieses Glücksgefühl kann jedoch schnell in Missmut umschlagen, wenn Wahlberechtigte dieses Wahlrecht erklären sollen. Das ist nämlich nicht so einfach … Das Wahlrecht endlich verständlich machen! weiterlesen

Die Zukunft heißt Europa

Sind die Deutschen für oder gegen Europa? Je nach Umfrage kommen hier unterschiedliche Ergebnisse raus, es scheint aber auf jeden Fall weit verbreitete Vorbehalte gegen die Europäische Union zu geben. Bei Franzosen und Italienern sieht es sogar noch düsterer aus. Der Brexit und die damit verbunde Unsicherheit über die Zukunft Großbritanniens und insbesondere auch Europas … Die Zukunft heißt Europa weiterlesen

das Leben ist konservativ

Neulich las ich aus den "Selbstbetrachtungen" von Marcus Aurelius Antonius: "Jetzt unreife Traube, bald reif, dann gedörrt – lauter Umwandlungen, doch nicht etwa in ein Nichts, vielmehr in ein Anderssein." Frei übersetzt könnte man diesen Aphorismus auf die geflügelten Worte "Leben heißt Veränderung" herunterbrechen. Das kann jeder an sich selbst betrachten: gerade noch ein Kind, das jeden … das Leben ist konservativ weiterlesen